Die Karten auf den Markt für elektrische Zahnbürsten werden neu gemischt. dies ist bislang Schallzahnbürste versus normale elektrische Zahnbürste mit rotierend oszillierenden rundem bürstenkopf, heißt es jetzt Schallzahnbürste versus braun IQ. Mit series 7 und series 8 bietet braun Oral-B jetzt eine starke Kombination aus magnetantrieb, hochfrequenten Schwingungen und rundem bürstenkopf. Werden hiermit die Vorteile von Schallzahnbürsten und die Vorteile eines runden bürstenkopf ist und der Erfahrung bei der bürstenkopf Konzeption perfekt kombiniert?

Ich werde dem Thema weiter nachgehen und hier im Blog berichten und sobald möglich auch Kaufkriterien definieren, um zu entscheiden welche braun IQ Zahnbürste denn der beste Kauf sein dürfte.

Mir scheint es, dass braun Oral-B einen ziemlichen Kuh gelandet hat und für uns Kunden bedeutet es, dass wir eine sehr effektive zahnputz Technologie jetzt danach aussuchen können welche Art von bürstenkopf am besten zu uns passt und welche weiteren ausstattungs Kriterien vorhanden sind. im Wettbewerb der beiden starken Zahnpflege Marken Philips Sonicare und braun Oral-B dürfen wir Kunden jetzt so einiges an weiter Entwicklungen erwarten. Aktuell bin ich recht begeistert von dem, was braun Oral-B EQ mit rundem bürstenkopf verspricht. Gerade die Britz navigationshilfe und vor allem die andruckkontrolle können starke Argumente für den Kauf einer braun Oral-B IQ Zahnbürste sein.

Eine der offenen Fragen bleibt sicherlich, wie teuer die aufsteckbürsten für die neue EQ werden und wie schnell es möglich ist das kompatible ersatzbürsten auf dem Markt erscheinen und ob diese dann auch gerade im Bezug auf die Borsten Qualität gut genug sein werden. Jedoch, wenn die Original aufsteckbürsten ein faires Preis leistungs Niveau bieten (putzdefekt Zahnfleisch Schonung Langlebigkeit Hygiene), dann ist mir die Frage nach der Verfügbarkeit kompatibler ersatzbürsten auch nicht ganz so wichtig. Denn in erster Linie kommt es ja darauf an Zähne und Zahnfleisch perfekt zu pflegen, dabei keine Putz Fehler zu riskieren und ein angenehmes Zahnputzgefühl zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.